• Sie sind hier:
  • Lüftung
  • Warum richtiges Lüften wichtig ist

Warum richtiges Lüften wichtig ist

Zurück

Lüften in der kalten Jahreszeit. Feuchtigkeitsquellen in der Wohnung. Schimmel vermeiden. Spaltlüftung, Stoßlüftung, Querlüftung. Mechanisch oder von Hand.

Tag für Tag werden in einem Dreipersonenhaushalt ca. 7 bis 11 Liter Wasser an die Raumluft abgegeben. Dieser Feuchtigkeitseintrag muss mittels Lüften abtransportiert werden. Geschieht das nicht, sind sehr häufig Schimmelpilzschäden als Folge unzureichenden Luftaustausches zu beobachten. Neben dem Schaden am Bau ist die Beeinträchtigung der Gesundheit die Hauptgefahr bei falschem Lüften.

Suchbegriffe:
Dichtigkeit, Gerüche, Feuchtigkeit, Kondensat, Raumluft, Wärme
Weitere Informationen und Downloads im Bereich Lüftung
produktinfo zehnder luftverteiling comfotube mit clinside

Produktinformation Luftverteilsystem Zehnder ComfoTube

Details
musterhausplanung lueftungsanlage einfamilienhaus

Musterplanung einer Wohnungslüftung für ein Einfamilienhaus

Details
merkblatt zum betrieb einer lueftungsanlage in kombination mit einer feuerstaette

Hinweise zum Betrieb einer Lüftungsanlage in Kombination einer Feuerstätte

Details
merkblatt betrieb einer lueftungsanlage und bauaustrocknung

Hinweise zum Betrieb einer Lüftungsanalge im Zusammeng mit der Bauaustrocknung eines Gebäudes

Details
filteruebersicht eu g f filterklassen

Übersicht über die einzelnen Filterklassen und deren Bedeutung

Details
betriebskostenabrechnung fuer zentrale lueftungsgeraete in mehrfamilienhaus

Anlagen zur zentralen Belüftung von Mehrfamilienhäusern sind in der Heizkosten- und Nebenkostenverordnung nicht berücksichtigt. Sind aber ähnlich zu behandeln wie thermische...

Details
ki025d energiebilanz der komfortlueftung zehnder

Nachhaltigkeitsbetrachtung einer Wohnungslüftungsanlage im Hinblick auf Energie- und CO2-Einsparung

Details
infobroschuere kondensat

Tipps gegen Kondensat

Details
Fenster und Rollläden mit Smartphone steuern

Intelligent wohnen auch unterwegs die Haustechnik steuern. TaHoma macht mobile Steuerung der Gebäudetechnik möglich. Niedrige Anschaffungskosten, hohe...

Details
Checkliste Fensteraustausch

Neben guten Wärmedämmwerten sollten Eigentümer Lichtflächenplanung, Bedienkomfort und Material mit in Ihre Entscheidung für die neuen Fenster einfließen lassen, damit sich neben...

Details
©2021 BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e.V, dev4u®-CMS