Warum richtiges Lüften wichtig ist

Zurück

Lüften in der kalten Jahreszeit. Feuchtigkeitsquellen in der Wohnung. Schimmel vermeiden. Spaltlüftung, Stoßlüftung, Querlüftung. Mechanisch oder von Hand.

Tag für Tag werden in einem Dreipersonenhaushalt ca. 7 bis 11 Liter Wasser an die Raumluft abgegeben. Dieser Feuchtigkeitseintrag muss mittels Lüften abtransportiert werden. Geschieht das nicht, sind sehr häufig Schimmelpilzschäden als Folge unzureichenden Luftaustausches zu beobachten. Neben dem Schaden am Bau ist die Beeinträchtigung der Gesundheit die Hauptgefahr bei falschem Lüften.

Suchbegriffe:
Dichtigkeit, Gerüche, Feuchtigkeit, Kondensat, Raumluft, Wärme
Weitere Informationen und Downloads im Bereich Wohngesundheit
lueftung tipps fuer heisse tage

Lass den Sommer rein – doch bitte nicht tagsüber durch das weit geöffnete Fenster. Die richtigen Lüftungsmethoden nutzen die kurzen, kühlen Tageszeiten optimal aus und sorgen für...

Details
©2021 BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e.V, dev4u®-CMS